Pksczep-130926. doc Subject: pksczep-130926



Pobieranie 0.5 Mb.
Strona1/12
Data04.05.2016
Rozmiar0.5 Mb.
  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   12
From: Peter K. Sczepanek Sent: Donnerstag 26. Sept. 2013 - Datei /Plik:pksczep-130926.doc

Subject:pksczep-130926 - Deutschland 1900, Historycy.org, Rady Europy, Neue Lieder für neue Wege, US, Kiss-Paprotzan,Ojgyn, Dresden von P.K. Sczepanek (Seiten -Stron -87)



Schlesisch - Christlich - Europäisch - O Śląsku, chrześcijaństwie, po europejsku - 13/29

Lesen Sie was für Sie interessant ist -nach Inhalt-Verzeichnis.- czytaj to co Cie tu interesuje - wg spisu tresci szukaj. Und wenn nach Ihnen etwas nicht richtig ist - schreiben Sie Co-Referat, und nicht mich um löschen zu bitten!

Czytaj to, co Ci odpowiada - jak GAZETA - bo czytelnikow jest wielu innych, roznych o roznych jezykach, profesji i o roznych zainteresowaniach! - Ty wiesz co sie dzieje tam i oni wiedza co sie dzieje tu - tez dzieki mnie!

Warum schreiben ich so viel über die Welt-Problematik -von Heute, Vergangenheit und für Zukunft, wenn ich nur über Schlesien schreiben möchte? Weil Schlesien-Problematik nicht von Polen, sondern von der Welt-Stelungnahme abhängig ist! Pytacie- dlaczego pisze tak duzo o swiatowej-Problematyce, dnia dzisiejszego, z przeszlosci i dla przyszlosci, gdy chce tylko o Slasku pisac? Poniewaz problematyka-Slaska zalezy nie od Polski a od stanowiska -Swiata! -pksczep.



Jak zwykle jest z 15 filmow i Linki - ale jak nie otwarles pliku glownego - to dowiedziales sie tylko gdzies z 5% z tej tu Ci poslanych informacji...pkscz

Ein Neugieriger findet hier viel, aber ungeduldige Leute - nichts! -pkscz.

Cos znaleźć - jest wiele, to - dla ciekawych, ale dla niecierpliwych - nic ! -Pkscz.


Termine:
Zeithistorische Fachtagung - „17. Juni 1953 – Eine Bilanz nach 60 Jahren“,
Königswinter, Adam-Stegerwald-Haus, 4.-5. Oktober 2013.
Der 17. Juni 1953 spielt in der Geschichtspolitik und der Erinnerungskultur der Bundesrepublik Deutschland eine wichtige Rolle, steht vielleicht in der Tradition der deutschen Freiheitsbewegungen seit 1848/49. - Veranstaltung der Jakob-Kaiser-Stiftung e.V., der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, der Karl-Arnold-Stiftung e.V. und der Gesellschaft für Deutschland-forschung e.V. : Kulturstiftung
Inhalt-Verzeichnis -Spis tresci - stron - Seiten - 87
22.09.2013 Die Kanzlerin ist entzückt

Bund der Vertriebenen künftig mit drei Präsidiumsmitgliedern im Bundestag


Ungewöhnlicher Mix aus Pop und Klassik


http://www.germanvictims.com/ Pictures Deutschland 1900

- Obrazki z 1900 calych Niemiec za Wilhelma II.

….schöne BauWERKE Deutschlands von jeder Stadt!

Putin: Schuld am Zweiten Weltkrieg tragen die “Siegermächte” des 1. Weltkrieges

Nigel Farage: Revolution in Europa steht kurz bevor!

Polen unterstützte die Solution gegen Juden und wollte Hitler ein Denkmal bauen

Bushs Weltkrieg treibt Deutschland in den Bankrott und damit die EU in den Untergang
 
Bekannte Freimaurer, Ziele und Hochgrade... 


Selbst die Russen zweifeln an deutscher Bundestagswahl vom 22. September 2013

Foto 1 WK,AK Soldaten im Schützengraben Uniform Stellungskrieg



Seit fast 70 Jahren Besatzungsrecht auf deutschem Boden!?

Putin zu Versailles und Europas Kulturverfall


Der Sklavenhandel lag in jüdischen Händen!

Demokratie ist, dass ca. 30 % gar nicht wählen

"Rückblendungen und Vergegenwärtigungen im deutsch-tschechischen Verhältnis"
vom 13. bis 18. Oktober 2013

Stellungnahme des deutschen Auswärtigen Amtes zu deutscher Schulfrage in Polen



http://www.agmo.de/aktuelles/mitteilungen/209-ach-luise-lass-das-ist-ein-zu-weites-feld

Wie Sie durch die Berichterstattung der AGMO e.V.


PL: Kto się boi silnych regionów

D: Wer hat Angst vor starken Regionen


Schlesien D: Historycy.org geschrieben Historycy.org napisał:

PL: Studia śląskie ważne i potrzebne. Ale czy będą chętni? A co po nich? [NOWY KIERUNEK UŚ]

D:   Studies schlesischen wichtig und notwendig. Aber sind sie bereit? Und was nach ihnen? [NEUE RICHTUNG US]


Uwagi do III Raportu dla Sekretarza Generalnego Rady Europy przez Rzeczpospolitą Polską

złożony co do Postanowień Konwencji Ramowej o Ochronie Mniejszości Narodowych

 Die Kultur, Schoenheit, und der Schatz Deutschlands musste von der Konkurrenz zerstoert und ihre Menschen ermordet werden, und wer ueberlebte unterdrueckt, belogen, und beschuldigt werden damit Deutschland nie wieder eine Weltmacht wird.

    Servus aus OBERSCHLESIEN - Slonzoki i Oberschlesier i pozostali ludzie...

 August Kiss, wielki rzeźbiarz z G.Slaska - urodziny 11.10. 1802 w PAPROCANACH (wtedy Kr. PLESS), i chrzczony w kosciele Marii Magdaleny w Tychach (wtedy w Tichau).

        in NRW -  "Bergisches Land"           to jest historyczna kraina,

   (jak na G. Slasku - np. PLESSER LAND... (ziemia PSZCZYNSKA) - Plesser Heimat)

"Neue Lieder für neue Wege" Männerchor Bayer tritt mit Pit Hupperten auf



Co usłyszycie w wykonaniu - wielkiego choru: Tu soliści z pra-wykonaniem

Youtube „Wouldn´t it to nice“ Beach Boys

Burdele dla zoofilów rozkwitają w całych Niemczech

Łozprôwka ze starym gospodôrzym ... Ojgyn

Bilder-Obrazy-Fotos

1.- 6.-Kiss-Bilder-mit Tichau-Tychy-hl.Michael- Paprotzan-Liste-Galeria

7-11.-Deutschland Bilder 1900 - Leipzig, Stettin, Berlin, Dresden


http://www.gmx.net/themen/bundestagswahl/bildergalerien/60an3bs-gilt-s-angela-peer#/cid17873560/1

22.09.2013 Die Kanzlerin ist entzückt


20.9

http://www.germanvictims.com/

Pictures Deutschland 1900 - Obrazki z 1900 calych Niemiec za Wilhelma II.

….schöne BauWERKE Deutschlands von jeder Stadt!

Pkscz.

From: "Presse-BdV" <Presse-BdV@bdvbund.de>Sent: September 25, 2013 Subject:


Bund der Vertriebenen künftig mit drei Präsidiumsmitgliedern im Bundestag
Sehr geehrte Damen und Herren,
in der Anlage beigefügt senden wir eine Presseinformation des Bundes der Vertriebenen.
Mit freundlichen Grüßen
i.A. Cornelia Prudlik
-------------------------------------------
BdV - Bund der Vertriebenen Godesberger Allee 72-74 53175 Bonn
Tel.: +49 (0)228 81007 0 Fax: +49 (0)228 81007 52
E-Mail: info@bdvbund.de Internet: http://www.bund-der-vertriebenen.de
Bund der Vertriebenen künftig mit drei Präsidiumsmitgliedern im Bundestag
Die Mitglieder des Bundes der Vertriebenen können sich freuen: Drei Mitglieder des Präsidiums werden künftig im Deutschen Bundestag als Abgeordnete tätig sein.

BdV-Präsidentin Erika Steinbach MdB (CDU) zieht mit einem beachtlichen Ergebnis bereits zum 7. Male in den Deutschen Bundestag ein. Sie hat das Ergebnis gegenüber den letzten Wahlen vor vier Jahren sogar noch gesteigert. Im Bundestag war sie zuletzt Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und Humanitäre Hilfe der CDU/CSU und gehörte zudem dem Innen- und Kulturausschuss an.

Damit setzt der Verband auch seine aus der Geschichte der Integration geborene Tradition fort, dass jeder Präsident aufgrund des Aufgabenbereiches ein Bundestagsabgeordneter sein sollte. CDU, CSU und SPD haben bis heute abwechselnd die Präsidenten gestellt.

BdV-Präsidiumsmitglied Stephan Mayer (CSU) zieht für den Wahlkreis 213 Altötting mit dem bundesweit zweithöchsten Erststimmenergebnis wieder in den Bundestag ein. Dort war der Rechtsanwalt, der schon seit 2002 dem Bundestag angehört, unter anderem ordentliches Mitglied im Innenausschuss und Vorsitzender des Unterausschusses Regionale Wirtschaftspolitik.

BdV-Vizepräsident Dr. Bernd Fabritius zieht über die Landesliste Bayern neu in den Deutschen Bundestag ein. Er ist Rechtsanwalt (Schwerpunkt: deutsches und internationales Sozialrecht) und Bundesvorsitzender der Siebenbürger Sachsen aus Rumänien. Er engagiert sich seit Jahren für gute Beziehungen zwischen beiden Ländern. Dr. Fabritius lehrt auch an den juristischen Fakultäten der Universität Lucian Blaga und der Rumänisch-Deutschen Universität in Hermannstadt (Sibiu).
E-Mail: pressedienst@sudeten.at www.sudeten.at ZVR-Zahl: 366278162

Wien/Bonn, am 26. September 2013



Bund der Vertriebenen künftig mit drei Präsidiumsmitgliedern im Bundestag

Die Mitglieder des Bundes der Vertriebenen können sich freuen: Drei Mitglieder des Präsidiums werden künftig im Deutschen Bundestag als Abgeordnete tätig sein.

BdV-Präsidentin Erika Steinbach MdB (CDU) zieht mit einem beachtlichen Ergebnis bereits zum 7. Male in den Deutschen Bundestag ein. Sie hat das Ergebnis gegenüber den letzten Wahlen vor vier Jahren sogar noch gesteigert. Im Bundestag war sie zuletzt Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und Humanitäre Hilfe der CDU/CSU und gehörte zudem dem Innen- und Kulturausschuss an. …






  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   12


©absta.pl 2019
wyślij wiadomość

    Strona główna