Von P. K. Sczepanek


D: Angela Merkel Großvater war in der Armee Haller



Pobieranie 0.98 Mb.
Strona27/33
Data29.04.2016
Rozmiar0.98 Mb.
1   ...   23   24   25   26   27   28   29   30   ...   33

D: Angela Merkel Großvater war in der Armee Haller.

Er kämpfte mit den Deutschen?


Peter Bojarski 2013.03.22, aktualisiert: 22.03.2013 11.48 Uhr

Poznanski Großvater war hallerczykiem Angela Merkel. Wahrscheinlich mit den Deutschen und dann die Bolschewiki gekämpft. "Gott, wie erstaunliche Weise mit PIS zadrwiłeś-u tun!" - Internet-Nutzer kommentieren
Zygmunt Rychlicki und seine Frau Denise, zog sich aus dem Gehäuse Cosmonaut in Poznan , bis vor kurzem hatte sporadische Kontakte mit Deutschland. Ja, in den 80er Jahren Einmal veröffentlicht einen Brief an Templin, ein Cousin Horst Kasner, und die Ehefrau von Herrn Sigmund war im Urlaub in der DDR. Auf einer täglichen Basis, war aber über die deutsche Familie nicht das Wichtigste. Er wurde nicht vollständig untersucht. Aus einem Brief von Horst wusste, dass die deutschen Vetter eine Tochter Angela, die Chemie studiert hat. Und das ist es. Rychlicki, ein ehemaliger Buchhalter in einer Marketing-Abteilung in Cegielskim gesteht außerdem, dass die deutsche schwach sagte. - Während des Krieges, sprach ich ein wenig Deutsch. Wir hatten in den Laden gehen, gibt es keine Wunder - sagt er.
Und denken Sie daran, wie die Besetzung eines Lehrers an der Schule sagen? - Podpytuje seine Frau. - Enkelkinder mit dem Lachen Laufenden! - Ein falsch. Weil der Lehrer fragte mich, was ich sein wollte. Ich wollte, dass ein Buchhalter zu antworten, aber ich vermasselt, und ich sagte, dass ich "Butter" zu sein. Und Butter ist Butter! - Sigmund Rychlicki Ärmel wischt Tränen des Lachens. - "Nee, es kam ziemlich Knöchel" Und nun meine Enkelin sagt,
Es war Onkel Stan!

Rychlicki letzten Wochen ging an die Spitze der alle außer polnischen Zeitungen und Webseiten sowie Fernsehbildschirmen. Und das alles wegen der jüngsten Biographie von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die Sie herausfinden können, dass es im Jahre 1896 geboren wurde, war mein Großvater polnischen Kazmierczak Louis und kamen aus. Er war das uneheliche Kind von Anne Kazmierczak, die dann unter Louis Rychlicki verheiratet. Poznan Mit Hilfe der Archivare Journalisten während der Tage fest, dass das Kind in Poznan Anne Kazmierczak lebt - der Enkel von Sigmund Rychlicki, in 1934 geboren. Bald darauf stellte sich die Wohnung in der dritten Etage Rychlickich Block Cosmonaut estate Medien Herde. Die Gastgeber tapfer ertrug die Razzia, aber nicht darüber hinwegtäuschen, Müdigkeit. - war eine Sensation, nicht wahr? Vor einem Jahr las ich irgendwo, dass Merkels Vater Pfarrer war, aber es fiel mir damals auf dem Internet zu überprüfen. Wenn ich in eine Suchmaschine gefallen war und Kanzler CV endet wie der Name Kasner, wäre alles klar vor einem Jahr! - Sagt Zygmunt Rychlicki. - Wir wussten, dass Horst Kasner Angela hatte eine Tochter, aber niemand hatte sie der Kanzlerin erinnerte. Bestimmung des Grades der Beziehung mit Sigmund und Angela ist immer noch ein Problem. - Ich bin der Onkel von Angela Merkel, wenn auch nicht voll. Uncle Bo Vaters Bruder, und mein Vater Joseph und Louis Kazmierczak waren Halbbrüder - Zygmunt Kazmierczak erklärt.



Film - Onkel


Aber wenn rozrysuje einen Stammbaum und Rychlickich Kaźmierczaków, können Sie sehen, dass Horst (Vater von Angela Merkel) und Zygmunt Rychlicki die Vettern. Zygmunt ist daher Rychlicki Vaters Cousine Angela Merkel. - Herr Zygmunt Rychlicki Titel für den Onkel können Sie Angela, dafür ist die Schaffung von mehr geräumig. Da Mr. Sigmund Vater und Großvater Brüdern Frau Angela waren halb, man könnte auch gehören sie pociotków - sagt Leszek Krajkowski Genealogen. Herr Zygmunt räumt ein, dass die letzte Woche seine Großfamilie fast nichts wusste. - Mein Wissen endete mit dem Großvater. Eine Familie hielt ein Geheimnis, dass Oma Anna ein uneheliches war Kindes . Ich wusste nicht, dass meine Großmutter eine solche Nummer war! Denn dann hat es nicht gehen meine Großmutter erfuhr von der Kirche -. Herr Zygmunt lacht Ludwig, Halbbruder von seinem Vater, der in Berlin für eine kleine Zygi lebte einfach "Uncle Stach." Unknown card Merkel Großvater auf die Familie Foto zeigt Louis Kazmierczak, geboren und aufgewachsen in Poznan Großvater Bundeskanzlerin Margerethe mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn Horst (zukünftige Vater von Angela Merkel). In einem der Fotos von 1932 - wahrscheinlich heilig gemacht Martin - Fuß Louis Kasner (in 1930 änderte er seinen Namen) und ihre Mutter Anna, Halb-Brüder John und Joseph Rychlicka Rychlickimi und Cecilia, seine Frau von Joseph. ÜBER Poznan Angela Merkel Großvater ist bekannt Es war nur so, dass im Jahr 1915, im Alter von 19, er in die deutsche Armee eingezogen wurde. Heute wissen wir, das ging an die Westfront, wo er entweder auf die Französisch gefangen genommen oder verlassen, um der Seite Französisch einsehen. Proof? Foto (wahrscheinlich von 1919 oder 1920), in dem Louis Kazmierczak stehen neben der Braut, in Uniform, die Illusion wie eine blaue Uniform hallerczyków. - Dies ist eine private Uniform "Blue Army" General Jozef Haller - bestätigt Jaroslaw Luczak, Direktor des Wielkopolska Military Museum in Poznan . Nachdem Sie das Bild erweitert, siehe den Kragen seiner Uniform Louis Kazmierczak Roman "Nummer eins" in einem Dreieck eingeschrieben. - Dies bedeutet, dass in first served, oder Rifle Regiment, oder die erste Artillerie-Regiment - sagt Luczak. 1. Polish Rifle Regiment wurde in Frankreich im Januar 1918 erstellt, wenn Angela Merkel Großvater war der Soldat, im Sommer 1918, er gegen die Deutschen in der Champagne kämpfen musste. Foto Kazmierczak in einer blauen Uniform, es gibt keine Anzeichen zeigt, wo sie gemacht wurden. Fast sicher aber in Polen durchgeführt werden. Es ist unwahrscheinlich, dass nach dem verlorenen Krieg, Louis Kazmierczak Deutschland in Berlin für ein Foto stellte beim Stehen in einem Französisch Uniform. Bild im Frühjahr 1919 kann getroffen wurden zwischen April und Juni 1919, die Eisenbahn transportiert Hallerczycy von Deutschland auf dem polnischen Markt angekommen. Sie kamen just in time - erste trug zum Erfolg der polnischen Offensive an der ukrainischen Front, und dann - die bolschewistische Ansturm in 1920 abstoßen, Angela Merkel Großvater, wenn nicht krank oder verletzt wurde (und es gibt nichts sagt), kämpfte er so auf der Vorderseite des polnisch-bolschewistischen Krieg.

Rolls von "seinem"

Nach dem Krieg, die Bolschewiki Louis Kazmierczak nicht zu seiner Mutter, Stiefvater und Halbbrüder im Gegenzug Poznan .

Er wählte Berlin, weil dort kam seiner deutschen Freundin. Er zog es im Jahr 1923 spätestens ab diesem Jahr kommt ein anderes Bild. Es steht auf einem eleganten Jacke neben seiner Frau Margarethe. Es ist bekannt, dass in der deutschen Hauptstadt war ein Polizist im Bezirk Pankow, erreichte den Rang eines Kommissars. 6. August 1926, trug die Margerethe ihm einen Sohn Horst Kazmierczak, die Zukunft Vater von Angela Merkel.

Im Jahr 1930 entschied sich Louis zu nennen Kazmierczak Germanisierung der Kasner. Ob dies durch den Druck von seinen Vorgesetzten bei der Polizei, oder vielleicht aus praktischen Gründen - wir wissen es nicht. Rychliccy Dauerkontakt per Brief mit Louis Kasner, und dann mit seinem Sohn Horst. Besucht in Margerethe Louis mit seiner Frau war in der Zwischenkriegszeit in Poznan (wie auf dem Foto aus dem Jahr 1931 oder 1932 zu sehen), und sein Vater Sigmund - Joseph -. In Deutschland an der Halbbruder von Louis bis drei Monate gehostet dann brach der Krieg aus. Deutsch Besatzer deportiert alle Männer der Familie Rychlickich: Joseph über Zwangsarbeit in Szczecin, und John und sein Vater Louis im Generalgouvernement Zabłocie (wo er starb im Jahre 1942, Louis Rychlicki). - Wahrscheinlich, weil mein Vater und mein Bruder waren unter den "Falcon" - Sigmund Rychlicki Verdächtigen. Im Jahr 1941 zog seine Großmutter Anna Rychlicka Piekary aus und lebte mit Vettern in Garbary Surdyk Helena. Sie starb im Jahre 1943, erinnerte Rychlicki Sigmund Merkel besuchen seinem Großvater in den besetzten Poznan. Louis Kasner kam zur Beerdigung seiner Mutter. Er war in Zivil, schämt sich nicht seiner polnischen Familie. - Er war kein Deutscher, war seine - Highlights Rychlicki. - Wie kommt es, gingen wir in die Bäckerei um Brot mit Mohn kaufen. Da waren die Polen dann zur Verfügung. - Sie erinnerte sich an den Geruch, Geschmack? - ich erinnere mich. Sie waren sehr gut. - Wie viele Onkel gekauft? - sicherlich ein paar. - Und wie viel essen Sie? - Ich denke, mehr als ein. Kasner Louis nie wieder nicht zu Poznan kommen. - Es scheint, dass er nach dem Krieg in seinem Onkel Jack war - Zygmunt Rychlicki erinnert. Rychlicki John, der Bruder seines Vaters - der Buchhalter - living in Szczecin und korrespondierte mit Horst Kasner zu den 80er Jahren - Vor seinem Tod war John mit uns ein paar Tage und dann gab uns die Adresse Horst - sagt Frau Sigmund. Als John starb, Horst einen Brief an Sigmund, in denen er seine Familie schrieb. - Er erwähnte auch, um ihre Kinder. Die Tatsache, dass seine Tochter Angela ist ein Studium der Chemie - Rychlicka erinnert Denise, Ehefrau von Herrn Zygmunt. Dann ein Brief verlegt wird, war nur eine Hülle. Er fand vor ein paar Tagen.
Wie kommt es, Angela, ugościmy! - feiern wir!

Zygmunt Rychlicki überzeugt ist, dass Angela Merkel mehr als ein Viertel der polnischen Blut hat. Ihre Familie mütterlicherseits auch, weil sie Polen waren. Deutsch Quellen sagen, dass es aus Elblag Großmutter Angela Merkel kommt und heiratete eine Pole namens Gertrude Jentzsch. Ihre Tochter Herlinde Jentzsch kam nach dem Krieg, der Pfarrer Kasner, Vater von Angela Merkel. Rychliccy beurteilen, wie Angela Merkel als Politiker? - Es gibt den Rat - sagt Zygmunt Rychlicki. - Ich bewundere, dass sie eine solche Funktion hat! - Nicht verbergen seiner Frau Denise. - Laut "Forbes" ist die einflussreichste Frau der Welt - werfen. - Oh boy! - Rychlicki sanft schubst seine Frau. - Sehen Sie, wie ich wachsen! - Ich denke, Breite - Denise dann angepasst werden.

Rychliccy betonen, dass Angela Merkel haben in der Familie ist eine Ehre für sie, aber die ganze Sache nähert aus der Ferne. - Sie rief mich eine Schwester Frau. Sie fragte, ob Sie mir jetzt sprechen wollen, "Seine Eminenz" - sagt Herr Zygmunt. Ist die offenbarten Tatsachen in der Biographie von Merkel behandeln, wie einen neuen Anfang in Ihrem Leben? - Der Anfang vom Ende des Lebens? Etwas für den späten Start! - Lacht relativen Kanzlerin. - Es ist jetzt, was erwarten Sie? Glauben Sie, dass Angela Merkel will hier vor kommen? - Podpytuję.
ch weiß nicht, ob es so wichtig für sie ist. Sie hat so viele Dinge auf den Kopf, einschließlich der Krise! Denkst du, ich werde jetzt mit entfernten Verwandten umgehen? Kann mehr daran interessiert, ihr Bruder Marcus. Ich habe gelesen, dass er in der Familiengeschichte interessiert ist. Rychliccy als sicherzustellen, dass sie nicht versuchen, eine Vision oder ein Gespräch mit einem berühmten Verwandten. Wenn aber Angela Merkel wollte, sie zu besuchen, natürlich sehr willkommen und wird ihre Unterhaltung zu genießen. - Weil es scheint mir, dass sie zu Gunsten der Polen ist - Herr Zygmunt sagte.
Aus Poznan-Wojew. Familie Merkel stammt

Polen praprababcia Angela Merkel forderte Apolonia Kazmierczak, home Bilewicz (1826-1903). Ihre Tochter war zu Hause Anna Kazmierczak (Merkel Großmutter), der wahrscheinlich geboren wurde (weil die verschiedenen Dokumente unterschiedlichen Terminen erscheinen) 9. Juli 1867 in Kunów (District Szamotulski). Sie war katholisch, arbeitete sie als Magd. Im Jahr 1895 arbeitete sie als Zimmermädchen in einem Hotel in Arcugowie (Dorf in der Nähe Gniezno). Von dort kam sie nach Poznan, ist schwanger . 17. Oktober 1896, in Poznan, geborene Louis Kazmierczak, Mädchenname Baby Anna. Vater war Ludwig Wojciechowski, der jedoch nicht auf Anna war verheiratet und hat nicht gegeben dasselbe Kind seinen Namen. Anna lebt mit ihrem Sohn in Poznan an der Grabenstrasse 14 flach 56 (heutigen Causeway Street) - in Räumen, die zu Louis Rychlicki (katholisch, 1866 geboren, aus Berlin). Das Gebäude, das die offiziellen Residenzen der Mitarbeiter der Nähe Gaswerk untergebracht. - Großvater Louis Rychlicki Gaslampen beleuchtet. War in Ordnung, aber die Familie sagen, dass zwölf Klöße essen, zum Abendessen - Zygmunt Rychlicki erinnert. 3. Juni 1901, als die Louis Kazmierczak weniger als 5 Jahre alt war, seine Mutter, Anna habe mich ihr Vormund Rychlicki verheiratet. Louis Kazmierczak wuchs unter der Obhut seiner Mutter und seinem Stiefvater. In Bezug Anna Kazmierczak (das den Namen Rychlicka) und Louis Rychlicki geboren vier Kinder: Joseph (1902), Helena (1903), Mary (1904) und John (1906). Aber Töchter starben im Kindesalter: Helena im Jahr 1908, und Marianna in 1913 Seit 1913 lebte die Familie in einem Mietshaus Rychlickich auf Piekary (Bäckerstraße) 17.05. Anna - Urgroßmutter Angela Merkel - zog aus Piekary in 1941 und starb zwei Jahre später. Heute liegt es in einem Grab auf dem Friedhof Gorczynski mit seiner Schwiegertochter und Enkelin Cecilia Elizabeth. Witwer Rychlicki Louis starb 1942 im Generalgouvernement. John, lebte der Sohn von Louis nach dem Krieg in Szczecin , starb 1986, Joseph, der zweite Sohn von Louis heiratete er Cecilia Hause Kociałkowską (gestorben am 31. Dezember 1970, wurde in der Junikowie begraben). Im Jahr 1934 wurde Sigmund geboren - ein Sohn des Joseph, 1936 - die Tochter von Elizabeth (gestorben 1992). Zygmunt - verheiratet mit Denise - hat eine Tochter Alice (geboren 1964). Er hatte auch einen Sohn, Christopher (1962-1991). Zygmunt und Denise Rychliccy auch vier Enkelkinder: Agnes, Adam, Thomas und Alexandra.

Galeria - Fotos:

http://poznan.gazeta.pl/poznan/51,36001,13607990.html?i=6 - HeiratsUrkunde:
1.

Margarethe und Ludwig Kasner (Kazmierczak), Großeltern Angela Merkel

2.

Ludwig Kasner (ehemals Kazmierczak) und seine Frau Margarethe und sein Sohn Horst, der Vater von Angela Merkel



3.

Jahr 1932, Poznan, ul.. St. Martin. Rychlickich Familienwanderungen und Angela Merkel Großvater Ludwig

4.
Margarethe und Ludwig Kasner, Großeltern Angela Merkel

5.

Familie Rychlickich

6.

Zygmunt Rychlicki mit seiner Frau Denise - Angela Merkel Onkel. Journalisten fanden ihn auf dem Siedlung (os.) Astronauten in.

7.
Heiratsurkunde meiner Urgroßmutter Anna Kazmierczak Rychlickim Ludwig (1901) mit einem Hinweis auf den Tod von Anna 19. Januar 1941, Staatsarchiv Poznan.


Komentarre:



  • Angela Merkel Großvater war in der Armee Haller. Waltz ... jurek4491 22.03.13, 08:33

Nun PiS-owi kopary fiel und fiel, und Karnowski Sakiewiczom fiel und der Rest der rechten Schorf fiel nach einer kopary gleichen Ei. "

  • Angela Merkel Großvater war in der Armee Haller. Waltz ... Jorg 22.03.13, 10:58

Und wo Merkels Vater gedient? "

  • Angela Merkel Großvater war in der Armee Haller. Waltz ... stefansonson 22.03.13, 11:02

hehe, eigentlich giggle eine Geschichte, die Böcke alle mit Hingabe Hass gegen alles Deutsche befallen verspottet »

Lesen Sie jetzt in proKOMPAKT 12|2013:

 Kurzmeldungen


„Furchtbare Zerrbilder“ gegenüber Evangelikalen
Franziskus will mehr Ökumene
Was Christen von „Berlin –Tag und Nacht“ lernen können
Im begnadeten Dienst am Menschen
Der Daten-Wahn greift um sich
„Lassen Sie mich ausreden!“
Heilsarmee fährt als „Takasa“ nach Malmö
Die Wahrheit über Juden
„Sie haben Osterpost“
Fünf Minuten christliche Nachrichten
„October Baby“: Tränen vor der Traumkulisse
„Die gehetzte Politik“ in Zeiten digitaler Überall-Medien
Ein Muslim folgt Jesus
Deutsche Evangelische Allianz verstärkt ihre Präsenz in Berlin
Impuls: Karwoche

Ihre pro-Redaktion www.pro-medienmagazin.de

 proKOMPAKT ist ein kostenloser Service des Christlichen Medienmagazins pro.

proKOMPAKT-Archiv http://www.pro-medienmagazin.de/prokompakt/

Sie möchten einen Leserbrief schreiben? leserbriefe@pro-medienmagazin.de

Postfach 1869 D-35528 Wetzlar


Telefon (06441) 915 151 Telefax (06441) 915 157 info@pro-medienmagazin.de

Der Christliche Medienverbund KEP e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.


Vorsitzende: Margarete Hühnerbein | Geschäftsführer: Wolfgang Baake
Amtsgericht Wetzlar, VR 1399

From: Franz Chocholatý Gröger To: Landeszeitung Sent: March 21, 2013

Subject: Fw: Wir laden Sie ein in die internet Zeitung SILESIA wo wir über Polen, Deutschland und Schlesien schreiben
 From: redaktion Sent: March 21, 2013 Subject: Wir laden Sie ein in die internet Zeitung SILESIA wo wir über Polen, Deutschland und Schlesien schreiben

Wir laden Sie in die Internet-Zeitung SILESIA ein

 

wir haben die neue Nummer der Internet - Zeitung ww.silesia-schlesien.com
   veröffentlicht

 Dr. Ewald Stefan Pollok - Verlogene polnische Geschichte



Polnische Ausschreitungen in Danzig


Pobieranie 0.98 Mb.

1   ...   23   24   25   26   27   28   29   30   ...   33




©absta.pl 2020
wyślij wiadomość

    Strona główna